Kritik am kindischen Verhalten von @spieletipps_de #CharlieHebdo #JeSuisCharlie

Aus gegebenem Anlass verschiebe ich den für heute geplanten Artikel auf nächste Woche Montag um mich kritisch mit dem pubertären Facebookpost von spieletipps.de zu befassen. Schon kurzzeitig nach den schlimmen Ereignissen in Paris am gestrigen Tag hielten es die Verantwortlichen der Seite es wohl für besonders originell ein Bild mit dem Titel „angry muslims“ ,sowie dem Aufrug zu „Teilen“ zu posten. Auf Grund des ausgelösten Shitstorms löschten sie den Post mit folgenden Worten wieder:

Wegen zu vieler Beschwerden haben wir das letzte Posting gelöscht. Trotzdem das gleiche Thema ganz sachlich: Wir finden: 1. Satire gehört zur Meinungsfreiheit. 2. Meinungsfreiheit ist EXTREM WICHTIG, weil sonst keine Demokratie funktioniert. 3. Wenn Meinungsfreiheit auf „verletzte religiöse Gefühle“ trifft, dann gewinnt in Westeuropa die Meinungsfreiheit. Es mag Länder geben wo das das anders ist. In diesem Sinne: R.I.P. an die Karrikaturisten, die heute in Paris gestorben sind.

Quelle: Facebook-Account von spieletipps.de

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich sehr enttäuscht von den Verantwortlichen bin. Es war und ist ein beleidigender Post und wenn sie nur einmal kurz ihr Gehirn benutzt hätten, dann hätten sie das Wort muslims einfach durch das Wort terrorists ersetzt und niemand hätte sich aufgeregt. Doch was mich wirklich am meisten enttäuscht hat ist wie die Verantwortlichen mit den Beschwerden der Community umgegangen sind, denn anstatt diese ernst zu nehmen posteten sie den obigen Kommentar. Und benehmen sich dadurch in meinen Augen erst recht wie ein pubertärer zwölfjähriger der beim Mist bauen erwischt wurde und nun  versucht sein Verhalten patzig zu verteidigen. Liebes spieletipps.de-Team es hat NICHTS mit Meinungsfreiheit zu tun, wenn man Muslime und ihre Religion in den Dreck zieht und verunglimpft. Egal ob Muslime, Christen, Juden oder andere Gläubige, niemand hat es verdient mit diesen Terroristen in einen Topf geworfen zu werden. Denn bei diesen Leuten handelt es sich um radikale Spinner, die in der Religion einen Vorwand sehen um ihre schrecklichen Taten zu rechtfertigen!

Als seriöse Seite hätten das spieletipps.de-TeB6wH_aEIYAA0DY3am verantwortungsvoll, meinetwegen auch karikaturistisch, mit dem Thema vernünftig umgehen können, anstatt einen schnellen, plumpen, pubertären und dummen Witz zu verbreiten um schnell Aufmerksamkeit zu bekommen. Ich bin wie gesagt ernsthaft enttäuscht und hoffe das die Seite aber auch die Community in Zukunft erwachsener mit solchen kontroversen Themen umgehen werden und nicht einfach alle Menschen über einen Kamm schehren und in eine Schublade stecken.

Eure empörte Zombie-Miez.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s