„World of Warcraft“ bald free-to-play?

Featured-Image-WoW-Logo-221x221In einem kommenden „World of Warcraft“-Patch wird Blizzard das „WoW Token“, ein neues in-game-item, implementieren. Damit wird es in Zukunft möglich sein 30 Tage Spielzeit durch in-game-Gold zu erwerben.

Die Tokens können über den Item-Shop im Spiel erworben und danach einmalig über das Auktionshaus weiter verkauft werden. Nach diesem Handel ist das „Token“ an den Charakter des Käufers gebunden und kann für Spielzeit eingetauscht werden. Blizzard will so vermeiden, dass sie billig eingekauft und teuer weiterverkauft werden. Man gestattet somit Spielern das Game gratis zu spielen, wenn sie genug Gold haben oder durch den Verkauf der Tokens welches zu verdienen.

Blizzard sagt, dass sie so den Spielern die Möglichkeit geben auf sichere und legale Weise Gold mit realem Geld zu erwerben ohne dabei auf unautorisierte Drittanbieter angewiesen zu sein. So versucht man den WoW-Schwarzmarkt einzudämmen und das hacken von Spieleraccounts unattraktiv zu machen.

Char-select-800x503Ein cooles Feature, wie ich finde, wird sein, dass man inaktive Accounts die über genügend Golf verfügen so kostenfrei wieder aktivieren kann. Vielleicht überlegt sich so der ein oder andere doch noch seinen Account auszumotten und wieder aktiv zu zocken.

Was das „WoW-Token“ kosten wird ist zurzeit noch nicht bekannt.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s