Schaurig saurer Plasmid-Cocktail: Rapture’s Delight #bioshock #yummi

drinks-16749-article_imageWow, wir hatten schon ganz schön lange keinen Beitrag mehr in unserer do-it-yourself-Rubrik food & drinks hatten. Daher stelle ich euch heute einen Drink vor der von einem meiner lieblings Games inspiriert wurde: BIOSHOCK.

Der Rapture’s Delight benötigt nicht viele Zutaten und ist daher schnell gemixt. Folgende Zutaten zusammen mischen, shaken und in einem Plasmid-Cocktail-Clas servieren:

3 cl Zitronensaft
1 Teelöffel Zucker
1 Eiweiß
3 cl Absinth
4,5 cl Bourbon Whiskey
1 Spritzer Peychaud’s Bitters

Viel Spaß beim mixen und gutes gelingen für eure nächste Party!

Eure Zombie-Miez a.k.a. Jennifer Stühler.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s