Die „Crafty-Robots“ erobern bald eure Wohnung!

kickstarter-logo-whitebgYay, es ist mal wieder so weit ich stelle Euch ein neues Kickstarter-Projekt vor, das ich unbedingt unterstützen möchte! Denn damit die Crafty-Robots produziert und realisiert werden können benötigt Ross Atkin nur noch 600 britische Pfund!

Jeder Crafty-Robot kostet lediglich 5 britische Pfund, also rund 7 Euro und ist ein kleiner niedlicher Roboter der mit Hilfe der Crowdfunding-Plattform finanziert werden soll. Natürlich handelt es sich bei ihm nicht um einen High-End-Roboter, den man nach belieben programmieren kann. Aber es ist ein kleiner umweltfreundlicher Taschenroboter, der selbständig durch die Gegend läuft und für eine Menge Spaß sorgen kann. Durch das „Fizzbit-Modul“ kann der Crafty-Robot via USB aufgeladen werden und bewegt sich danach durch einen winzigen Vibrationsmotor, welcher an einem Pappgehäuse befestigt wird munter durch die Gegend.

7795ae851001d1af72ab7b4910ed64ba_originalZu den Crafty-Robots gibt es zwar vorgefertigte Papphüllen aber wer möchte kann auch seine eigenen Hüllen designen und so seinen ganz persönlichen Crafty-Robot entwerfen. Auch wenn die Zielgruppe angeblich eher kleine Kinder sein sollen finde ich die kleinen Roboter ziemlich cool und werde mich bis zum 25. Oktober. 2015 an der Finanzierung unterstützen.

Zombie-Miez, a.k.a. Jennifer Stühler.

Advertisements

2 Gedanken zu “Die „Crafty-Robots“ erobern bald eure Wohnung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s