Nerd-Cookies der besonderen Art #d20 #MagicTheGathering

Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit aber ich wäre natürlich kein waschechter Nerd, wenn ich nicht auch hier das passende Geek-Equipment hätte!

irqv_critical_hit_cookie_cutters_inuse

Deshlab stelle ich euch heute die critical hit cookie cuter von ThinkGeek vor, denn mit den Keksen die ihr durch diese Förmchen herstellen könnt seit ihr sicher der Hit in jeder Pen-and-Paper-Runde oder auf dem nächsten Magic The Gathering Tunier.  Lecker sind sie mit meinem Lieblingsrezept auf jeden Fall!


Cookie-Rezept:

  • 100g Zucker
  • 200g Butter
  • 300g Mehl
  • 1 Ei

Alles vermischen und etwa 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen. Den Teig etwas dicker als gewöhnlich ausrollen und die in Puderzucker getunkten cookie-cutter mit der „tiefen“ Seite (die ohne Motiv) ausstechen. Auf ein Blech mit Backpapier legen und dort dann die Motivseite andrücken. Wenn ein blech voll ist, bitte schön Abstand halten damit eure Kekse nicht miteinander verschmelzen, 10 bis 15 Minuten bei 170°C auf der mittleren Schiene backen.


Ich hoffe eure Kekse werden auch so gut wie meine und kommen bei euren Freunden und Kollegen auch so gut an. Viel Spaß beim nachbacken und ausprobieren! Und wenn ihr noch andere geekige Keks-Förmchen wollt findet ihr sicherlich die zu euch passenden in der Rubrik cookie-cutters bei ThinkGeek.

Zombie-Miez, a.k.a. Jennifer Stühler.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s